Sicher unterwegs

Neben Pünktlichkeit und Sauberkeit ist die Sicherheit von Fahrzeugen und Haltestellen unser zentrales Qualitätsmerkmal.

Kamera im Bus Kamera im Bus

Unser Fahrpersonal wird regelmäßig in allen Punkten der Sicherheit geschult. Dadurch sind sie in Notsituationen bestens vorbereitet und für die Fahrgäste ein wichtiger Ansprechpartner.
Darüber hinaus besteht eine Sicherheitspartnerschaft mit der Polizei. Das bedeutet gemeinsame Fortbildungen, Unterstützung bei Fahndungen der Polizei und regelmäßige Sicherheitsbesprechungen.

Videotechnik ist zentraler Baustein des Sicherheitskonzepts: Mehrere Kameras sorgen am Freiheitsplatz für permanente Videoüberwachung. Auch die HSB-Fahrzeuge sind mit Kameras ausgestattet. Sie dienen in erster Linie der Abschreckung potenzieller Straftäter. Die Aufnahmen werden 24 Stunden gespeichert. Das Verfahren ist mit dem Landesdatenschutzbeauftragten abgestimmt.

Nach 21 Uhr können Fahrgäste zwischen den Haltestellen aussteigen, sofern sie den Busfahrer frühzeitig darum bitten und sofern der Zwischenhalt am Straßenrand gefahrlos möglich ist.

Neues Schülerticket Hessen – Vorverkauf hat begonnen, gültig ab 1. August in ganz Hessen

Weitere Tarifinformation

Neuer Geschäftsführer: Thomas Schulte

Neuer Geschäftsführer: Thomas Schulte

Zur Pressemeldung

Verbindungsauskunft

Busfahrer gesucht! Schriftliche Bewerbungen an:

Sylvia.vomBerg@hsb.de.