HSB sagt WM-Ergebnisse im Bus durch

13. Juni ab 20.30 Uhr; 18. Juni ab 13.30 Uhr; 23. Juni ab 20.30 Uhr – diese Termine sind auch im Kalender der Hanauer Straßenbahn dick unterstrichen. An diesen Tagen bestreitet die deutsche Fußball-Nationalelf bei der Weltmeisterschaft ihre Vorrundenspiele gegen Australien, Serbien und Ghana. Wie bei der WM 2006 gibt es in den HSB-Linienbussen auch diesmal Durchsagen über neue Spielstände in Südafrika.
„Diesen Service bieten wir unseren Fahrgästen gerne, denn auch die HSB ist vom WM-Fieber angesteckt“, meint Geschäftsführer Michael Takatsch. „Wir hoffen natürlich, bis zum Finale am 11. Juli diesen Kundendienst so häufig wie möglich zu erbringen“, gibt er sich optimistisch, was die Erfolgsaussichten der DFB-Mannschaft angeht.
Die HSB weist darauf hin, dass mit ihren Bussen der Hanauer WM-Garten mit Live-Fußballübertragungen im „Culture Club“ gut zu erreichen ist. Die in Wolfgang nahe gelegenen Haltestellen „Vor der Pulvermühle“ und „Lehrhöfer Straße“ werden von den Linien 6 und 11 angefahren. „Wer mit dem Bus unterwegs ist, kann unbeschwerter die Spiele auf den Großbildleinwänden sehen“, findet HSB-Geschäftsführer Takatsch.
  Die Pressemitteilung steht als Download zur Verfügung Dateigröße
Dateisymbol HSB sagt WM-Ergebnisse im Bus durch 12.6kb
Hsb-werkstattkonzert

Werkstatt Konzert am 17.08.2019 um 20 Uhr in der Daimlerstraße 5

Download Flyer Werkstattkonzert

Pressemitteilung

7 neue Busse


Bmub Nki

HSB stellt mit Bundeshilfe Werkstattbeleuchtung auf LED um

Zur Pressemeldung

Verbindungsauskunft