HSB verstärkt beim Bürgerfest ihren Kundenservice

Die Hanauer Straßenbahn verstärkt beim 50. Hanauer Bürgerfest vom 3. bis 5. September ihr Angebot für Bus-Fahrgäste. Sie setzt an allen drei Tagen zwei Zusatzbusse vom Freiheitsplatz zum Festgelände am Schloss Philippsruhe ein: am Freitag ab 19 Uhr, am Samstag ab 16 Uhr und am Sonntag ab 14 Uhr. Für die Rückfahrten bietet sie zusätzliche Busverbindungen in die Innenstadt sowie die Stadtteile an. Einstiegsmöglichkeiten sind an den Haltestellen „Schloss Philippsruhe“ und „Friedenskirche“.
Vom Schloss Philippsruhe verkehren die Busse am Freitag und Samstag von 22.30 Uhr an etwa alle 15 Minuten in Richtung Marktplatz, Lamboystraße, Tümpelgarten und Ulmenweg. Letztmals ist das um 1 Uhr nachts der Fall. Ebenfalls von 22.30 Uhr an verbindet die HSB im 30 Minuten-Takt das Schloss mit Marktplatz, Freigericht-Viertel und Hauptbahnhof. Der letzte Bus fährt auch auf dieser Route um 1 Uhr ab.
Um 23 und 1 Uhr startet ein Wagen, der Bruchköbeler Landstraße und Ostheimer Straße erschließt. Außerdem fahren um 1 Uhr Busse in Richtung Mittelbuchen, Großauheim, Klein-Auheim und Steinheim. Nach dem Ende des Feuerwerks am Festsonntag starten die Sonderwagen um 23 Uhr in alle Richtungen.
„Unser Service erspart den Festbesuchern die leidige Parkplatzsuche und gegebenenfalls Alkoholkontrollen der Polizei, wenn sie mit dem eigenen Auto führen“, meint HSB-Geschäftsführer Michael Takatsch. Er weist auch auf die Mobilitätsberatung hin, die das städtische Nahverkehrsunternehmen zusammen mit der Hanau Lokalen Nahverkehrsorganisation (HLNO) an ihrem Informationsstand auf dem Bürgerfest anbietet. Dieser befindet sich im Zelt der Festleitung, dort sind auch die städtische Tourist-Information und die Hanau Marketing-Gesellschaft vertreten.
An ihrem Stand lädt die HSB zu einem Gewinnspiel ein. „Insbesondere wollen wir für die Jahreskarte im Abonnement werben, denn auf diese Weise fahren die Kunden zwölf Monate, zahlen aber nur für zehn“, kündigt Takatsch weiter an.
Die HSB stellt beim Kinder-Erlebnis-Kulturspektakel des Bürgerfestes an der Orangerie einen Bus, in dem die Stadtbibliothek vorlesen lässt. „Das alles zeigt, wie wichtig der HSB Hanaus größtes Fest ist“, findet Takatsch.

  Die Pressemitteilung steht als Download zur Verfügung Dateigröße
Dateisymbol HSB verstärkt beim Bürgerfest ihren Kundenservice 11.2kb
Hsb Aeppler Advents Tour Fitto

Vorverkauf im MainGenussLaden, Heumarkt 6, Hanau

7 neue Busse


Bmub Nki

HSB stellt mit Bundeshilfe Werkstattbeleuchtung auf LED um

Zur Pressemeldung

Verbindungsauskunft