Hauptfriedhof

 Zurück
Hauptfriedhof, Allee

Birkenhainer Str.2

63450 Hanau

Tel.: 06181/399-116

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten, auch an Sonn- und Feiertagen:

  • Jan., Febr., Nov., Dezember: 7.30 - 17.00 Uhr
  • März, Oktober: 7.30 - 18.00 Uhr
  • April, September: 7.30 - 19.00 Uhr
  • Mai, Juni, Juli, August: 7.30 - 20.00 Uhr
Die Seiteneingänge werden 15 Minuten vorher geschlossen; der Haupteingang (Kreisverkehr Ehrensäule) wird zur vollen Stunde geschlossen.

 Auf Karte anzeigen

Der Hanauer Hauptfriedhof liegt im Südosten Hanaus zwischen der Birkenhainer- und der Dettinger Straße mit dem Haupteingang gegenüber der Ehrensäule. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Hauptbahnhof.

Der Hauptfriedhof verfügt über drei Friedhofsteile; im älteren Teil befindet sich die Trauerhalle, die in den Jahren 1950 und 2003 erheblich renoviert wurde, die Seitz´sche Grabkapelle die im Jahre 1909 als Mausoleum erbaut wurde und dieser gegenüber die erste Grabstätte aus dem Jahre 1856.
Im 1846 eröffneten Friedhofsteil befindet sich die denkmalgeschützte Leichenhalle von 1903, ein eingeschossiger Klinkerbau mit neuklassizistischen Stilelementen.

Auf dem Hauptfriedhof befinden sich
  • Kindergrabmal
  • Kriegsgräberfeld 1914 / 18
  • Ehrenfriedhof 1939 / 45
  • Gräberfeld der Zwangsarbeiter
Der Friedhof in Zahlen
  • Gesamtfläche(ha) ca. 14,2
  • Grabstätten insgesamt ca. 18.000
  • davon belegt ca. 10.200
  • Bestattungen pro Jahr ca.430
  • davon Feuerbestattungen ca. 252
  • Aufbahrungskammern 4
  • Sitzplätze, Trauerhalle ca. 160