Adhoc Meldung!

22.11.2019

Hanau vom Busfahrerstreik betroffen

Stark eingeschränkter Verkehr bei den Linien 1 , 2, 4, 5, 6, 10. Entfall der Linien 2A, 3, 7, 9, 11, 12. Auch Schulbusse fahren nicht.
Am Samstag, 23.11.2019 wird von ca. 8 bis 16.30 Uhr auf den genannten Linien ein Notverkehr eingerichtet.
Am Sonntag, 24.11.2019 entfallen alle Linien 1 bis 12.
Am Montag, 25.11.2019 wird versucht, auf den genannten Linien von ca. 6 bis 19 Uhr wieder einen Notverkehr aufrecht zu erhalten.

Projektbeschreibung Jugendliche

Die Talente Werkstatt
Talente
Die Gesellschaft für Wirtschaftskunde e. V. (GfW) wurde 1966 von den Arbeitgeberverbänden und der Industrie und Handelskammer Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern als regionales Bildungswerk der Wirtschaft gegründet. Träger sind heute die Unternehmerverbände des Wirtschaftsraums Hanau und Offenbach. Die enge Kooperation mit Unternehmen und Betrieben ist das Hauptmerkmal und die Stärke der GfW.

 
In Hanau wird die Talente-Werkstatt für Schüler aus der Schulform Förder-, Haupt-, Realschüler und Gymnasiasten angeboten:
Dauer: Zwei Wochen (10 Tage) mit 70 Zeitstunden
Inhalt: berufspraktisches Kennenlernen und Ausprobieren von mindestens 8 Berufsfeldern
Beispielberufsfelder: Metall, Holz, Friseur, Ernährung, Textil, Elektro, Farbe und Raum, Medizin, Pflege, Kosmetik, Büro, Bau usw. insgesamt bieten wir mittlerweile 18 verschiedene Berufsfelder an.
Ziel: Schüler erkennen ihre Stärken und können ihren Berufswahlprozess gezielter fortsetzen. Außerdem erhalten die Schüler ein individuell verfasstes Kompetenzprofil für ihre zukünftigen Bewerbungsmappen.
Kosten: Finanzierung aus Mitteln des BMBF und des Hess. Wirtschaftsministeriums sowie regionalen Förderern. Ein Eigenbeitrag von 40,-- € die gemeinsame Verpflegung wird erhoben.

Im April 2018 war der 5000. Teilnehmer von der Tümpelgartenschule im Projekt. Im September 2019 feiert die TalenteWerkstatt ihr 10.jähriges Projektbestehen und erreicht erstmals in diesem Kalenderjahr, über 1000 Teilnehmer aus 35 verschiedenen Schulen die sich beteiligen.

Mit Ihrer Unterstützung werden Materialien für die Berufsfeldprojekte sowie die Ausweitung der Technischen Ausstattungen in den unterschiedlichsten Bereichen finanziert. Bei 18 verschiedenen Berufsfeldern, werden immer wieder Handwerkzeuge, Gartengeräte, Kosmetik und Friseurartikel, Malerartikel etc. benötigt. Gerne können Sie sich auch an uns wenden insofern Sie uns mit Verbrauchsmaterialien unterstützen können.
Vorbereitungstraining auf Vorstellungsgespräche für Jugendliche
Vorbereitungstraining auf Vorstellungsgespräche für Jugendliche
„Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck“

Training zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche für Jugendliche
Das Training verfolgt das Ziel, Jugendliche und junge Erwachsene professionell auf Vorstellungsgespräche in Betrieben vorzubereiten. Während des 3-tägigen Seminars reflektieren die Teilnehmenden unterschiedliche Kommunikationsformen, lernen den Inhalt von Bewerbungsunterlagen sowie den Ablauf von Bewerbungsverfahren kennen und trainieren den Ablauf und Inhalt von Vorstellungsgesprächen. Die Durchführung erfolgt in Kleingruppen.